Ihre Ansprechpartner
in diesem Bereich:
Chefarzt Dr. med. Georg Konrad
Chefarzt Dr. med. Georg Konrad

Facharzt für Chirurgie, spezielle Visceralchirurgie und Proktologie
Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie

Telefon:
036691 8-1302


Oberarzt Dr. med.<br /> Michael Fiedler
Oberarzt Dr. med.
Michael Fiedler

Facharzt für Chirurgie, Visceralchirurgie und Proktologie

Telefon:
036691 8-1319


Sekretariat Chirurgische Klinik
Annett Scholtz

Telefon:
036691 8-1302


Bewerben Sie sich jetzt!

Sie interessieren sich für eine Stelle im Waldkrankenhaus Eisenberg? Dann bewerben Sie sich hier.

Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

in unserer Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie versorgen wir rund 1.300 Patienten im Jahr. Unser Leistungsspektrum umfasst das gesamte Spektrum der Allgemeinchirurgie. Spezialisiert haben wir uns auf die Visceral- (Bauch-) chirurgie mit dem Schwerpunkt Koloproktologie. Wir haben die größte koloproktologische Krankenhaus-Ambulanz Thüringens.

In der Versorgung von koloproktologischen Erkrankungen (Erkrankungen des Darmes, Enddarmes und Afters) sind wir eine führende Klinik Thüringens: Wir
behandeln unsere Patienten mit modernsten Therapie- und Operationsmethoden und führen sämtliche Verfahren in der Mast- und Dickdarmchirurgie durch.

Einen wichtigen Schwerpunkt dabei bildet die laparoskopische Chirurgie, die so genannte „Schlüsselloch-Chirurgie“. Diese Methode wird heute routinemäßig bei der Entfernung der Gallenblase angewendet, außerdem bei der Entfernung des Blinddarmes und der Versorgung von Leisten- und Narbenbrüchen.

Seit 2006 ist auch die laparoskopische Kolonchirurgie in unserer Klinik etabliert: Diese Methode wenden wir vor allem bei der Behandlung der Sigmadivertikulose/- itis, bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen wie Morbus Crohn und Colitis ulcerosa an. Auch bei der Behandlung von Kolonkarzinomen nehmen wir gegebenenfalls laparoskopische Resektionen vor.

Der Vorteil dieser Operationsmethode: Es sind nur noch kleine Schnitte notwendig, durch die die Instrumente und eine Kamera eingeführt werden.
Unsere Patienten profitieren dabei von geringen postoperativen Schmerzen, einer schnellen Erholungszeit und einem kürzeren Aufenthalt in der Klinik.

Erkrankungen der Schilddrüse, zum Beispiel gut- und bösartige Knotenbildungen oder diffuse Vergrößerungen der Schilddrüse, können wir operativ behandeln: Dabei nehmen wir die Patienten nach ambulanter Diagnose und abgeschlossener konservativer Therapie in der Station auf. Bei einem Eingriff setzten wir modernste Geräte zur Lokalisation und Schonung des so genannten Stimmbandnerven (Neuromonitoring) ein. Die Nachsorge übernimmt der Hausarzt in Zusammenarbeit mit dem Endokrinologen.

Das könnte Sie interessieren:

Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie
Koloproktologische Ambulanz

Die Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie ist die führende Klinik in Thüringen in der Behandlung proktologischer Erkrankungen. Seit 1999 bieten wir im Waldkrankenhaus Eisenberg auch eine Koloproktologische Ambulanz an.
Mehr erfahren.


Nach oben

Kein Mensch gleicht dem anderen: Wir richten die medizinische Betreuung deshalb an den individuellen Bedürfnissen der Patienten aus.

Kein Mensch gleicht dem anderen: Wir richten die medizinische Betreuung deshalb an den individuellen Bedürfnissen der Patienten aus.

Die Folgen von Durchblutungsstörungen der Beine und Finger, die zu Amputationen führen können, behandeln wir konservativ und operativ. Eine entsprechende Diagnostik führen wir in unserem Haus durch. Außerdem kooperieren wir eng mit den Experten aus gefäßchirurgischen Kliniken in Ostthüringen und verlegen Patienten zur erweiterten Gefäßdiagnostik und zu gefäßrekonstruierenden Maßnahmen in die spezialisierten Häuser.

Bei den Untersuchungen und Behandlungsmaßnahmen nehmen wir uns für jeden Patienten Zeit: Wir informieren ihn ausführlich und finden gemeinsam den geeigneten Therapieplan. Gerne beantworten wir alle Fragen, die dabei auftauchen. So können die Patienten in unserem Haus sicher sein, dass sie optimal versorgt werden.

Ihr Chefarzt:
Chefarzt Dr. med. Georg Konrad
Chefarzt Dr. med. Georg Konrad

Facharzt für Chirurgie, spezielle Visceralchirurgie und Proktologie
Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie

Telefon:
036691 8-1302