Univ.-Prof. <br /> Dr. med.<br /> Georg Matziolis
Univ.-Prof.
Dr. med.
Georg Matziolis

Direktor Lehrstuhl für Orthopädie der FSU Jena

Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Ärztlicher Direktor der Waldkrankenhaus „Rudolf Elle“ GmbH


Ltd. Oberarzt Dr. med. Andreas Wagner
Ltd. Oberarzt Dr. med. Andreas Wagner

Departmentleiter Hand- und Fußchirurgie

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Rheumatologie, Handchirurgie, Spezielle Orthopädische Chirurgie, Physikalische Therapie und Chirotherapie.


Oberarztsekretariat
Gabi Geier

Telefon:
036691 8-1439 / Fax: 8-1856

Schwerpunkte

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie: Fußchirurgie

Wir behandeln in unserer Klinik schwerpunktmäßig Menschen nach Unfällen, mit Verschleißerkrankungen der Hand- und Fingergelenke (Arthrose), Nervenengpass-Syndromen am Handgelenk und rheumatischen Veränderung der Hand. Die wichtigsten Informationen zu diesen Erkrankungen haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Die Schwerpunkte im Überblick:
Arthrose

Die Arthrose bezeichnet einen Gelenkverschleiß, der über das altersübliche Maß hinausgeht. Ursachen können Überlastung, Fehlstellungen der Gelenke, Knochenerkrankungen oder erbliche Veranlagung sein.
Mehr erfahren.


Nervenengpass-Syndrom

Bei Nervenengpass-Syndromen bedrängt umliegendes Gewebe die versorgenden Nerven, die dadurch beschädigt werden. Das bekannteste von ihnen ist das Karpaltunnelsyndrom: Die Patienten leiden unter Schmerzen, Taubheitsgefühlen und einer Kraftminderung in der Hand.
Mehr erfahren.


Rheuma

Die rheumatoide Arthritis ist die häufigste entzündlich-rheumatische Erkrankung: Sie ist charakterisiert durch schmerzhafte Schwellungen der Gelenke und führt in ihrem Verlauf zu Gelenkzerstörung und zunehmender Bewegungseinschränkung.
Mehr erfahren.


Die rheumatische Veränderung der Hand gehört zu den häufigsten Erkrankungen, die die Spezialisten im Waldkrankenhaus behandeln.

Die rheumatische Veränderung der Hand gehört zu den häufigsten Erkrankungen, die die Spezialisten im Waldkrankenhaus behandeln.