Ihre Ansprechpartner
in diesem Bereich:
Geschäftsführer Thies
Geschäftsführer David-Ruben Thies

Telefon:
036691 8-0


Univ. Prof. <br /> Dr. med. habil.<br /> Matziolis
Univ. Prof.
Dr. med. habil.
Georg Matziolis

Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Inhaber des Lehrstuhls für Orthopädie der FSU Jena am Waldkrankenhaus Eisenberg


Leitbild

Ziel des Waldkrankenhauses Eisenberg ist es, unseren Patienten eine individuelle und umfassende Versorgung auf hohem medizinischem und pflegerischem Niveau zu bieten.

Wir sehen dieses Ziel als Verpflichtung und sind uns der damit verbundenen hohen gesellschaftlichen und sozialen Verantwortung bewusst. Dabei achten wir auf Wirtschaftlichkeit und beste Nutzung vorhandener Ressourcen.

Unsere tägliche Arbeit richten wir an den Grundsätzen unseres Leitbildes aus:

Der Umgang mit unseren Patienten

Im Mittelpunkt unseres täglichen Handelns stehen unsere Patienten, unabhängig von religiöser, ethnischer und gesellschaftlicher Herkunft oder Stellung. Durch patientenorientiertes Denken und Handeln schaffen wir in der ganzheitlichen Pflege die Voraussetzung für eine angenehme Umgebung, in der sich unsere Patienten wohl und geborgen fühlen. Dazu gehören für uns optimale Information, kompetente Behandlung, individuelle und aktivierende Pflege sowie menschliche Wärme und ein ansprechendes Umfeld.

Wir respektieren die Würde und den Willen unserer Patienten sowie deren Angehöriger und bieten Unterstützung beim Umgang mit Krankheit und Leid. Keine medizinische, medizintechnische oder pflegerische Maßnahme rechtfertigt für uns die Verletzung dieser Würde.

Die Mitarbeiter unseres Hauses

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind der wichtigste Bestandteil unseres Hauses. Sie agieren als Team, besitzen eine hohe fachliche und soziale Kompetenz und schaffen so ein positives Umfeld, das geprägt ist von gegenseitiger Akzeptanz. Das Verhalten untereinander zeichnet sich aus durch Respekt, Verständnis und Vertrauen füreinander, Erfahrungs- und Informationsaustausch untereinander und die Suche nach Problemlösungen miteinander.

Um unsere Ziele und Aufgaben zu erreichen, brauchen wir Transparenz: Diese schaffen wir durch regelmäßige Besprechungen, die Optimierung von Arbeitsabläufen und ein kooperatives Führungsverhalten. Weitere wesentliche Bestandteile unserer Unternehmenskultur, die wir pflegen und ständig verbessern, sind die berufliche Aus-, Fort- und Weiterbildung.

PDF-Download

Hier finden Sie weiterführende Informationen zum Herunterladen:

Das könnte Sie interessieren:
Pflege
Ein Tag auf unserer Station

Um 06:00 Uhr lösen die Pflegekräfte der Frühschicht ihre Kollegen des Nachtdienstes ab. Zwischen 06:15 und 07:00 Uhr starten unsere Patienten in den Tag. Unser Pflegepersonal weckt sie, um mit der Pflege zu beginnen. Dazu gehört das Bettenmachen ebenso wie die Unterstützung bei der täglichen Körperpflege, die wir individuell an den Bedürfnissen unserer Patienten ausrichten.
Mehr erfahren.


Nach oben

Wir streben danach, uns stetig zu verbessern - zum Wohl unserer Patienten. Dazu gehört, dass wir neueste medizinische Verfahren und innovative Diagnosemöglichkeiten einsetzen.

Wir streben danach, uns stetig zu verbessern - zum Wohl unserer Patienten. Dazu gehört, dass wir neueste medizinische Verfahren und innovative Diagnosemöglichkeiten einsetzen.

Wirtschaftliches Handeln und Umweltbewusstsein

Wirtschaftliches Handeln heißt für uns, die uns zur Verfügung stehenden Mittel effizient und verantwortungsbewusst einzusetzen. Dazu nutzen wir Synergieeffekte und achten auf die Optimierung der Prozesse. So tragen wir langfristig zum Erfolg und zur Weiterentwicklung unseres Unternehmens bei.

Kooperation und Kommunikation mit unseren Partnern

Wir sehen Kooperation und Kommunikation als wesentliche Pfeiler unserer Arbeit an: Unsere Partner sind einweisende Ärzte, andere Kliniken, Geschäftspartner, Gesellschafter und die gesamte Öffentlichkeit. Durch Verlässlichkeit und eine faire Zusammenarbeit wollen wir uns die Achtung und das Vertrauen unserer Partner erarbeiten, erhalten und weiter ausbauen.

Das wollen wir erreichen

Wir sind bestrebt, Ziele, Strukturen, Abläufe, Leitlinien und Standards gemeinsam weiterzuentwickeln. Dazu gehört, neue Methoden und Verfahren in der Medizin, der Pflege und der Technik angemessen zu berücksichtigen. So entwickeln wir uns ständig konzeptionell wie auch qualitativ weiter, wodurch wir unseren Patienten eine optimale Behandlung bieten können.